Menu

Portugal gegen chile

0 Comments

portugal gegen chile

Confederations Cup, Sp. S, U, N, Tore. Neutraler Ort, 1, 0, 1, 0, 0: 0. ∑, 1, 0, 1, 0, 0: 0. Olympische Spiele, Sp. S, U, N, Tore. Neutraler Ort, 1, 1, 0, 0, 4: 2. Portugal. 1. Rui Patrício. 2. Bruno Alves. '. 6. José Fonte. 96'. Eliseu. 21 Chile. 1. Claudio Bravo. 4. Mauricio Isla. '. Jean Beausejour. Juni Mit Chile steht der erste Finalist beim Confed Cup fest. Das Team gewann im Halbfinale gegen Portugal. Die Entscheidung fiel im.

Portugal Gegen Chile Video

CHILE beat PORTUGAL on PENALTIES! Confederations Cup Semi-Final 2017 Portugal vs Chile Parody

Portugal gegen chile -

Dann zieht der Superstar auf einmal ab. Chile steht im Confed-Cup Finale! Vargas scheiterte im direkten Duell aber ebenso an Rui Patricio Unternehmensangebote zu Gesundheit und Sport. Wenig los in Kasan. Bravo ist sicher zur Stelle.

Die lange Saison zollt merklich ihren Tribut. Nach 90 Minuten steht es torlos 0: Das bedeutet, dass wir gleich in die Verlängerung gehen. Wir brauchen bekanntlich einen Sieger.

Das Ding ist offen. Viel passiert hier nicht mehr. Die beiden Mannschaften scheinen sich schon mental auf die Verlängerung einzustellen.

Der Ball geht knapp links vorbei. Die Chilenen halten den Ball in den eigenen Reihen, machen aber nicht viel nach vorne. Die Partie ist von Ruhe geprägt.

Ronaldo hat die Schusschance aus 16 Metern. Die Kugel wird noch leicht abgefälscht und geht hauchdünn am linken Pfosten vorbei.

Es wird nun also endlich temporeich in diesem Spiel. So soll es sein - so soll es auch bleiben. Knappe 30 Minuten sind noch zu gehen. Auf der Gegenseite Ronaldo.

Aus neun Metern linker Position zieht er ab. Vargas kommt nach einer Ecke aus elf Metern zum Abschluss. Silva muss behandelt werden, es geht aber wohl weiter bei ihm.

Er setzt die Kugel aber drüber. Portugal kommt schwungvoll aus der Kabine. Gomes versucht es früh mit dem Schuss aus 20 Metern.

Links am Tor vorbei. Weiter geht's mit dem zweiten Durchgang. Nach 45 Minuten steht es zwischen Portugal und Chile noch torlos 0: Danach war jedoch Flaute angesagt.

Viel ging bei beiden Mannschaften nicht. Aber - think positive: Es muss einen Gewinner geben. Im Anschluss beklagt sich Silva lautstark beim Schiedsrichter.

Den bekommt er nicht - dafür aber die Gelbe Karte. Fünf Minuten sind im ersten Durchgang noch zu gehen. Wir warten nach wie vor auf den ersten Treffer.

Portugal nimmt hier ein wenig die passive Rolle ein. Chile hat mehr vom Spiel, kann diese Überlegenheit aber nicht in gute Chancen ummünzen.

Flanke von der linken Seite von Beausejour. In der Mitte setzt Vidal zum Fallrückzieher an, trifft die Kugel aber nicht richtig. Volley aus zwölf Metern - rechts am Tor vorbei.

Isla mit der Hereingabe von der rechten Seite. Die Kugel geht knapp links am Tor vorbei. Das hohe Tempo der Anfangsphase ist nun ein wenig verflogen.

Viel passiert in dieser Phase der Partie nicht. Vargas mit der Hereingabe aus dem rechten Halbfeld. Gomes klärt zur Ecke.

Diese bringt dann aber nichts ein. Eine knappe Viertelstunde ist absolviert. Die Partie ist sehr intensiv, Chancen gab es bisher jeweils eine sehr gute auf jeder Seite.

Ronaldo bekommt auf dem linken Flügel auffällig viel Platz. Entsprechend kommen die Portugiesen über diese Seite.

Auf der Gegenseite ebenfalls die dicke Chance! Ronaldo mit einem feinen Querpass von der linken Seite auf den zweiten Pfosten.

Alves bringt den Ball von der rechten Seite in die Mitte. Ronaldo schraubt sich hoch und kommt zum Kopfball, setzt die Kugel aber rechts am Tor vorbei.

Der erste Schuss gehört den Portugiesen. Gomes zieht aus 23 Metern zentraler Position ab. Bravo hält den Flachschuss problemlos.

Die Chilenen halten mit diesen elf Akteuren dagegen: Schauen wir nun auf die heutigen Aufstellungen. Die Portugiesen beginnen wie folgt: Portugal gegen Chile, Ronaldo gegen Vidal.

Einen wunderschönen guten Abend und herzlich willkommen zum Liveticker bei Eurosport. Für Euch ist Jan Niestegge am Ball.

Sie haben aktuell keine Favoriten. Er muss treffen und scheitert an Bravo! Moutinho mit dem Fehlversuch! Wieder ist Bravo zur Stelle!

Er macht die Bude nicht! Isla geht, Fuenzalida kommt. Minute, bis sich erneut etwas vor einem der beiden Tore tat: Charles Aranguiz mit einer Kopfballchance aus acht Metern, wenig später war es wieder der Leverkusener, der aber bei einem Flachschuss von rechts deutlich verzog.

Zuvor hatte Arturo Vidal beim einem Rückzieherversuch am Ball vorbeigesäbelt. Nach der Pause setzten die Teams die Partie ähnlich uninspiriert fort, wie weite Teile des ersten Spielabschnittes verliefen.

Minute stieg Vidal zum Kopfball hoch, verzog dabei aber. Doch diese Aktion war wie ein Weckruf fürs Spiel: Kurz schüttelte sich der portugiesische Schlussmann, dann ging's weiter.

Wenig später hatte dann Ronaldo seinen ersten guten Auftritt: Mit seinen kurzen schnellen Schritten lief er über links auf den Kasten der Chilenen zu und zog wuchtig mit links ab.

Bravo riss die Fäuste hoch und parierte den Kracher. Ronaldo schoss aus 20 Metern, der abgefälschte Ball senkte sich gefährlich, ging aber knapp am linken Torwinkel vorbei.

Und wieder war es der Superstar, der fünf Minuten vor Ablauf der 90 Minuten mit einem Kopfball hätte alles klar machen können - doch Gary Medel störte Ronaldo entscheidend.

In der Verlängerung dauerte es nicht lange, bis Chile sich seine erste Möglichkeit erspielte — Marke "der muss doch rein!

Mauricio Isla nutzte seinen Platz auf der rechten Seite, flankte perfekt nach innen. Der Ansatz war gut, doch der Kopfball drehte sich knapp links am Tor vorbei.

Adrien Silva brachte den kurz zuvor eingewechselten Chilenen Francisco Silva zu Fall, doch der fällige Elfmeterpfiff blieb aus, ebenso das notwendige Eingreifen des Videoschiedsrichters.

Minute Riesenentsetzen bei Chile: Eine Riesenchance, wieder kein Tor. Nachdem Alexis Sanchez auch den dritten chilenischen Elfmeter versenkt hatte, scheiterte auch Nani am bestens aufgelegten Claudio Bravo.

Drei vergebene Elfmeter Portugals — Chile stand im Finale. Soares, Bruno Alves, J. Fonte, Eliseu — B.

Ricardo Quaresma , W. Carvalho, Adrien Silva Moutinho , Gomes Nani , Cristiano Ronaldo.

chile portugal gegen -

Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei! Dortmunds Guerreiro schaffte es aufgrund einer Knöchelprellung nicht ins Aufgebot. Sein Schuss ist abgefälscht und geht nur wenige Zentimeter am Lattenkreuz vorbei - Bravo wäre machtlos gewesen. Online sparen mit Sport-Gutscheinen. Er hält alle drei Elfmeter der Portugiesen! Confed Cup in Russland: Gomes hat die Chance aus 17 Metern. So soll es sein - so soll es auch bleiben. Natürlich geht es wieder über Ronaldo. Bericht schreiben Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen. Sowohl der Copa-America-Champion und als auch der Europameister aus fußball-länderspiele deutschland-schottland vergangenen Sommer wollen in Russland ihre ersten Titel überhaupt veredeln. Die Partie ist sehr intensiv, Chancen gab es bisher Beste Spielothek in Neunitz finden eine sehr gute auf jeder Seite. Der Pfiff bleibt aus. Und doch hatten beide Mannschaften Möglichkeiten, in der free online slots book of ra Spielzeit das Spiel zu gewinnen. Irene curtoni der Schiri hatte einen schlechten Blickwinkel, aber wo war der Video Schiri????? Der Ball kommt gut, doch Bravo ist mit den Fäusten zur Stelle. Kurz schüttelte sich der portugiesische Schlussmann, dann ging's weiter. Danke für Ihre Bewertung! Die Abwehrreihen auf beiden Seiten spielten fast fehlerlos. Drei Minuten werden nachgespielt! Portugal hat zwar den Ball, kann daraus aber kein Kapital schlagen. Jetzt endlich mal wieder Chile. Chile besiegt Portugal und steht im Finale. Ecke von der linken Seite. Die Chilenen werden s Die Kugel wird noch leicht abgefälscht und geht hauchdünn am linken Pfosten vorbei. Überhaupt bot die irene curtoni Anfangsphase viel Entertainment, Vidal und Bruno Alves lieferten sich ein erstes kleineres Scharmützel Mit Nani und Ricardo Quaresma brachte Santos zwei erfahrene Offensivkräfte, doch es tat sich nahezu nichts mehr in den Siru mobile casino. Wenig später rutschte dem Leverkusener nach einem missglückten Vidal-Fallrückzieher der Ball über den Spann. Einwohnerzahl deutschland ist Gelson Martins bei dem Portugiesen auf dem Platz. Quaresma ist neu mit dabei. Online sparen mit Sport-Gutscheinen. Karte der Natur-Orte So grün kann Innenstadt sein. Spiele und Ergebnisse im Überblick. Ihr Kommentar zum Thema. AfD-Fans dürfen weiter ins Stadion. Er macht die Bude nicht! Nun fällt die Entscheidung vom Punkt. Erster Wechsel der Partie. Kurz vor Schluss hat die Partie nochmals Tempo aufgenommen! Bruno Alves bringt das Leder hoch in den Strafraum, Ronaldos Kopfball ist aber zu unplatziert und die Gefahr ist gebannt. Hier geht es zum Liveticker: Turbulente letzte zehn Minuten. Vidal lässt Rui Patricio keine Chance - 1: Im Vergleich zum 4: Umfangreiche Informationen zu Portugal und Chile. Karte der Natur-Orte So grün kann Innenstadt sein. Allerdings taucht auch der Superstar in den letzten Minuten mehr und mehr ab. Eine Person wird verletzt. Der fällige Elfmeterpfiff blieb aus. Chile hat cooking fever casino gewinnchancen vom Spiel, kann diese Casino mobile no deposit bonus aber nicht in gute Chancen ummünzen. Alle Kommentare öffnen Seite 1. Die beiden Mannschaften scheinen sich schon mental auf die Verlängerung einzustellen. Polizei sucht Frauenleiche — und pumpt See komplett leer.

0 thought on “Portugal gegen chile”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *